Kostenfreier Vergleich passender Versicherungsangebote

Unabhängige Beratung vom freien Versicherungskaufmann

 Seit 1993 zertifizierter Makler nach § 34d Abs. 1 GewO

Termin vereinbaren

Kostenfreier Vergleich

Unabhängige Beratung

zertifizierter Makler

Termin vereinbaren

Rechtsschutzversicherung | Vergleich | Test | ohne Wartezeit | Kosten | privat | günstig | ohne Selbstbeteiligung

Günstige private Rechtsschutzversicherungen im Kostenvergleich

Sie wollen eine Rechtsschutzversicherung abschließen, möchten sich vorher aber ausführlich informieren, um die richtige Entscheidung zu treffen? Dann sind Sie bei mir genau richtig! Ich kläre Sie nicht nur über die wichtigsten Informationen einer Rechtsschutzversicherung auf, sondern biete Ihnen ebenso einen anschaulichen Versicherungsvergleich mit den besten Angeboten. Nach einem ausführlichen Erstgespräch bezüglich Ihrer Anforderungen an eine Police, untersuche ich die zahlreichen Angebote der Versicherungsunternehmen und suche für Sie die besten heraus. Von diesen Top-Angeboten können Sie sich dann für die Versicherung entscheiden, die Sie für sich am geeignetsten halten.
Neben privaten Versicherungen berate ich Sie außerdem gerne ausführlich zu gewerblichen Versicherungen wie zum Beispiel der Betriebshaftpflichtversicherung, der Flottenversicherung sowie der Geschäftsinhaltsversicherung.
Sie sind an einem unverbindlichen und kostenfreien Beratungsgespräch interessiert? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf und ich setze mich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Rechtsschutzversicherung im Überblick

Eine Rechtsschutzversicherung ist dafür da, Sie im Falle von rechtlichen Angelegenheiten finanziell zu entlasten, sodass Sie sich ganz auf die Streitigkeit oder den Prozess konzentrieren können. Sinnvoll ist eine solche Versicherung in vielen Fällen, denn schon eine kleine Meinungsverschiedenheit mit dem Nachbarn kann sich zu einem Streit vor Gericht hochschaukeln.
Dabei hat die Rechtsschutzversicherung einige Vorteile. Sie übernimmt beispielsweise nicht nur die Anwaltskosten, sondern kommt auch für Gerichtskosten und weitere finanzielle Belastungen auf. Dabei zahlt die Versicherung auch, wenn Sie den Prozess verlieren und greift bereits bei Streitigkeiten der ersten Instanz. Dadurch stehen Sie finanziell immer auf der sicheren Seite. Der Jahresbeitrag für eine Rechtsschutzversicherung hat sich meistens schon mit dem ersten Gespräch beim Anwalt gelohnt und auch andere Personen können mitversichert werden. Sie sind damit also auch im Falle eines Rechtsstreits finanziell geschützt.
Die Deckungssumme wird im Vorhinein festgelegt. Sie ist der maximale Geldbetrag, den die Versicherung im Falle eines Rechtsstreits übernimmt. In einigen Fällen müssen Sie allerdings mit Wartezeiten rechnen, da die Versicherungssumme nicht ab dem ersten Tag ausgezahlt wird. Die Wartezeit kann einige Monate oder mehrere Jahre betragen.
Die Kosten eines Rechtsstreits können sich aus einigen Faktoren zusammensetzen:

Versicherungsbereiche

Da sich eine Rechtsschutzversicherung perfekt an Ihr Leben anpassen soll, gibt es verschiedene Optionen, die unterschiedliche Bereiche Ihres Lebens abdecken. Aus den Bereichen Privatrechtsschutz, Arbeitsrechtsschutz, Verkehrsrechtsschutz, Vermieterrechtsschutz und Wohnrechtsschutz können Sie sich ein individuelles Versicherungspaket zusammenstellen. Darüber hinaus bieten Versicherungen meistens zusätzliche Leistungen an. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der verschiedenen Optionen.

Privatrechtsschutz
Hier geht es um Streitigkeiten mit dem Amt, Behörden oder anderen öffentlichen Einrichtungen und Schadensersatzansprüche. Konkret springt der Privatrechtsschutz ein, wenn Sie eine Ordnungswidrigkeit begangen, steuerliche Angelegenheiten zu klären haben oder das Vertragsrecht in Anspruch nehmen möchten.

Arbeitsrechtsschutz
Mit dem Arbeitsrechtsschutz werden Sie bei beruflichen Angelegenheiten unterstützt. Hier geht es meistens um eine unrechtmäßige Kündigung oder ausstehende Gehaltszahlungen. Wenn Sie sich für den Arbeitsschutz entscheiden, können Sie dieses Angebot nur in Kombination mit dem Privatrechtsschutz abschließen.

Verkehrsrechtsschutz
Mit dem Verkehrsschutz werden Sie bei Streitigkeiten wegen Ihres Autos oder Fahrrads unterstützt, wenn es beispielsweise zu Streitigkeiten mit der Werkstatt oder Verkehrsunfällen kommt. Auch bei unrechtmäßigen Bußgeldbescheiden greift der Verkehrsrechtsschutz. Diese Versicherung können Sie für ein bestimmtes Fahrzeug abschließen, sodass der Besitzer und Fahrer des Wagens versichert ist – oder Sie entscheiden sich für die Familienvariante, bei welcher alle Familienmitglieder versichert sind.

Vermieterrechtsschutz
Sie besitzen eine Immobilie, die Sie vermieten? Bei ausstehenden Mieten oder anderen Streitpunkten erhalten Sie Kostenübernahme von der Versicherung. Auch diese Option kann nur in Kombination mit dem Privatrechtsschutz abgeschlossen werden.

Wohnrechtsschutz
Bei rechtlichen Streitigkeiten für Mieter übernimmt die Versicherung hier die Gerichtskosten, wenn Ihnen Ihre Wohnung zum Beispiel wegen Eigenbedarf gekündigt werden soll.

Spezial-Straf-Rechtsschutz
Diese Option ist normalerweise nicht automatisch in einer Rechtsschutzversicherung inbegriffen, sondern muss separat dazu gebucht werden. Mit diesem Zusatz springt die Versicherung auch dann ein, wenn Ihnen ein vorsätzliches Vergehen zur Last gelegt wird.

Weitere Zusatzleistungen
Einige Versicherungen bieten einige Zusatzleistungen an, die sie mit Ihnen vorher vertraglich festhalten. Dazu zählen zum Beispiel:
– Telefonische Rechtsberatung
– Vorsorge Rechtsschutz
– Mediation

Selbstbeteiligung

Eine Rechtsschutzversicherung kann mit und ohne Selbstbeteiligung abgeschlossen werden. Entscheiden Sie sich dafür, sich mit einem gewissen Betrag zu beteiligen, dann kommen Ihnen Versicherungen gerne entgegen und vereinbaren günstige Prämien. Wenn Sie sich gegen eine Selbstbeteiligung entscheiden, dann sind die jährlichen Tarife meist deutlich teurer.

Familienangebote

Für Familien und unverheiratete Paare bieten Versicherungen mittlerweile besondere Tarife an. Davon profitieren beide Partner, aber auch die Kinder in der Familie. Kinder werden aber nur so lange mit inbegriffen, solange sie unter 25 Jahre alt und unverheiratet sind oder sich in einer Berufsausbildung befinden.

Wartezeit

Manche Rechtsschutzversicherungen stehen Ihnen direkt zur Verfügung und die Kosten einer Streitigkeit werden ab dem ersten Tag übernommen. Darunter fallen zum Beispiel die Verkehrsschutzversicherung, der Opferschutz oder Ordnungswidrigkeiten. Hier müssen Sie in der Regel nicht mit einer Wartezeit rechnen. Einige Leistungen stehen Ihnen allerdings erst nach einer bestimmten Wartezeit zur Verfügung. Der Zeitraum kann einige Monate oder auch mehrere Jahre betragen. Bei Streitigkeiten, die sich bereits vor Abschluss der Police ereignet haben, übernimmt die Versicherung die Kosten normalerweise nicht. Die Klausel „Verzicht auf Einrede der Vorvertraglichkeit“ in einem Versicherungsvertrag sorgt dafür, dass auch Kosten von lange zurückliegenden Streitigkeiten übernommen werden. Voraussetzung dafür ist aber, dass der Vertrag bereits eine bestimmte Zeit, zum Beispiel 5 Jahre, besteht.

Nicht versicherte Fälle

Einige Szenarien werden von einer Rechtsschutzversicherung grundsätzlich nicht übernommen. Dazu zählen zum Beispiel Streitigkeiten um ein Erbe, privates Baurecht oder Unterhaltszahlungen. Auch für die Gerichtskosten von vorsätzlichen Straftaten kommt eine Rechtsschutzversicherung nicht auf. Bei Streitigkeiten des Verfassungsrechts und bei internationalen Gerichtshöfen sind die Zahlungen von Versicherungen ausgeschlossen. Selbstverständlich sollten Sie auch keine Kostenübernahme erwarten, wenn Sie im Gerichtsstreit mit Ihrer eigenen Versicherung stecken.

Kosten

Die Kosten einer Rechtsschutzversicherung sind so gering, dass sie sich meistens nach einem einzigen Beratungsgespräch mit einem Anwalt bereits gelohnt haben. Da es meistens nicht bei den Anwaltskosten bleibt, sondern viele zusätzliche Kosten auf einen zukommen, an welche vorher nicht gedacht wurden, werden die Kosten eines Gerichtsverfahrens meistens stark unterschätzt. Deshalb lohnt es sich in der Regel, eine Rechtsschutzversicherung abzuschließen, um horrende Summen einzusparen.
Darüber hinaus können die Kosten von Ihnen selbst beeinflusst werden, wenn diese sind von vielen persönlichen Faktoren abhängig.
Dazu zählen zum Beispiel:
✓ Zahlweise
✓ Selbstbeteiligung
✓ Familienstand
✓ Berufliche Situation
✓ Tarif

Generell sollten Sie eher Wert darauf legen, dass die von Ihnen gewünschten Fälle abgedeckt sind, als einen günstigen Beitrag zu bezahlen. Wenig jährliche Kosten bringen Ihnen nichts, wenn Sie in einem teuren Rechtsstreit stecken, welcher von Ihrer Rechtsschutzversicherung nicht übernommen wird.

Versicherungsvergleich

Gerade bei einer Rechtsschutzversicherung, welche Ihnen eine Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten bieten, sollten Sie sich genau überlegen, was Sie brauchen und was nicht. Fahren Sie zum Beispiel viel mit Ihrem Auto, sollten Sie einen Verkehrsrechtsschutz abschließen. Befinden Sie sich bereits seit einigen Jahren im Ruhestand, dann benötigen Sie in der Regel keinen Arbeitsrechtsschutz mehr. Wenn Sie im Besitz von Immobilien sind, sollten Sie sich Angebote zum Vermieterrechtsschutz geben lassen.
Alle diese Fragen gilt es vor dem Abschluss einer Rechtsschutzversicherung zu klären. Die aktuelle Lebenssituation zu analysieren, ist entscheidend dafür, das geeignete Paket abzuschließen. Mein Ziel ist es, eine Versicherung für Sie zu finden, mit welcher Sie am Ende ausreichend versichert sind und dennoch so wenig wie möglich dafür bezahlen.
In einem Versicherungsvergleich mit einer speziellen Software kann ich die Angebote verschiedenster Versicherungsunternehmen untersuchen und die besten für Sie finden. Diejenigen, die ich für am geeignetsten und fairsten halte, stelle ich Ihnen in einer anschaulichen Übersicht zur Verfügung. So können Sie sich dann die Versicherung aussuchen, die am besten zu Ihnen passt und welche Sie überzeugen konnte.

Top 5-Versicherungen:

  1. Auxilia Rechtsschutz
  2. DMB Rechtsschutz
  3. ARAG
  4. Deurag
  5. Allrecht
War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimme(n).
Loading...

Kontakt

Nehmen Sie hier unkompliziert Kontakt zu mir auf!

Ger­hart-Haupt­mann-Str. 2
99096 Er­furt

Kontaktformular

Hinweis: Bitte lesen Sie.....