Kostenfreier Vergleich passender Versicherungsangebote

Unabhängige Beratung vom freien Versicherungskaufmann

 Seit 1993 zertifizierter Makler nach § 34d Abs. 1 GewO

Termin vereinbaren

Kostenfreier Vergleich

Unabhängige Beratung

zertifizierter Makler

Termin vereinbaren

Flottenversicherung | KFZ | gewerblich | privat | Vergleich

KFZ-Flottenversicherung für privat & gewerblich – Top5-Vergleich

Sie sind auf der Suche nach einer Versicherung für den Fuhrpark Ihres Unternehmens? Dann sollten Sie sich für eine Flottenversicherung entscheiden. Damit versichern Sie alle Ihre Fahrzeuge auf einmal und sparen sich so teure Beiträge für einzeln versicherte PKW oder LKW. Bei der Vielzahl von Versicherungen, die unterschiedliche Leistungen anbieten, ist es ratsam, sich ausführlich zu informieren und verschiedene Angebote zu vergleichen.
Als unabhängiger Versicherungsmakler bin ich Ihnen gerne dabei behilflich, die richtige Police für Ihren Fuhrpark zu finden. Bereits seit 1993 arbeite ich als Vermittler, sodass ich Sie aufgrund meiner jahrelangen Erfahrung optimal beraten kann.
Sie sind an einem Beratungsgespräch und einem Versicherungsvergleich interessiert? Dann nehmen Sie gerne ganz unverbindlich und kostenlos Kontakt zu mir auf.

Was ist eine Flottenversicherung

Eine Flottenversicherung bietet Ihnen eine umfassende KFZ-Versicherung für alle Fahrzeuge, die zu Ihrem Unternehmen gehören. Dabei sind nicht nur PKW mit inbegriffen, sondern auch LKW, Gabelstapler etc. Voraussetzung dafür, eine Flottenversicherung abschließen zu können, ist normalerweise, dass sich mindestens drei Fahrzeuge in Ihrem Fuhrpark befinden. Darüber hinaus müssen diese alle auf Ihre Firma zugelassen sein und für Ihr Unternehmen eingesetzt werden.
Je mehr das Funktionieren Ihres Betriebs von den Fahrzeugen abhängt, desto wichtiger ist eine Flottenversicherung für Ihr Unternehmen. Denn der Ausfall von einem oder zwei Fahrzeugen kann je nach Anzahl an Kraftfahrzeugen einen Betrieb zum Stillstand bringen.
Eine Flottenversicherung schützt Sie, indem alle Ihre Fahrzeuge gleich versichert sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob einige LKW älter sind oder, für sich alleine gesehen, einen höheren Versicherungsbetrag kosten würden. Ihre Fahrzeuge werden als Ganzes betrachtet, Sie bezahlen also für jedes Teil Ihrer Flotte denselben Betrag. Außerdem spielt die Anzahl der Fahrzeuge ebenfalls keine Rolle. Die meisten Versicherungen für einen Fuhrpark beginnen bei etwa 10 Fahrzeugen. Allerdings gibt es mittlerweile auch Kleinflottentarife für 3 Fahrzeuge und mehr. Nach oben sind der Fahrzeuganzahl kaum Grenzen gesetzt. Sie können problemlos 50 Fahrzeuge und mehr mit einer Flottenversicherung schützen.

Wann greift eine Flottenversicherung?
Je nach Vertrag sind Ihre Fahrzeuge nicht nur gegen Unfälle versichert, sondern auch gegen Diebstahl. Außerdem wird Ihnen der Schaden in der Regel bei Beschädigungen durch Dritte, Glasbruch und bei Elementarschäden wie beispielsweise Sturm oder Hagel ersetzt.
Da eine Police für Ihren Fuhrpark sehr individuell und flexibel ist, sollten Sie Ihre Versicherung stets auf dem Laufenden halten und Veränderungen immer sofort melden, sodass Ihr Vertrag dementsprechend angepasst werden kann.

Für wen ist eine Flottenversicherung geeignet?
Die Flottenversicherung eignet sich im Prinzip für jedes Unternehmen, welches über mehrere Fahrzeuge verfügt, die für den Betrieb eingesetzt sind. Entscheiden sollten Sie sich auf jeden Fall für eine Flottenversicherung, wenn Sie auf Ihre gewerblichen Fahrzeuge angewiesen sind. Das ist oft der Fall für
– Unternehmen mit Außendienstmitarbeitern, welche Firmenwägen benötigen
– Handwerker
– Betriebe mit Fahrzeugen, die im Werksverkehr eingesetzt werden
Bestimmte Fälle sind bei einer Flottenversicherung allerdings ausgeschlossen. Sie können eine solche Police nicht abschließen, wenn Sie Busse oder Taxen versichern möchten oder wenn Sie im gewerblichen Güterverkehr oder als Kurierdienst agieren. Darüber hinaus können Sattelzugmaschinen ebenfalls nicht durch eine Flottenversicherung abgesichert werden.

Kosten einer Flottenversicherung

Der Preis für eine Versicherung für Ihr Unternehmen ist sehr individuell, da sich die Beiträge durch unterschiedliche Faktoren zusammensetzen. So spielt es zum Beispiel eine Rolle, über wie viele Fahrzeuge Sie verfügen, wie viele Jahre Sie schadenfrei gefahren sind, wie viele Kilometer mit den Fahrzeugen zurückgelegt werden usw. Die Kosten einer Flottenversicherung setzen sich also zusammen aus:
 Menge
 Fahrzeugtypen
 Art der Nutzung
 Anzahl schadenfreier Jahre
 Zulassungsbezirk
 jährliche Fahrleistung
 Abstellort des Fuhrparks

Selbstbeteiligung
Eine attraktive Möglichkeit, um die Kosten der Flottenversicherung zu senken, ist das Vereinbaren einer Selbstbeteiligung. Damit verringert sich der jährliche Beitrag meist deutlich. Der Betrag kann von 100 bis hin zu 1000 Euro betragen und gilt für jedes Fahrzeug gleichermaßen.

Versicherungsschutz

Da eine Haftpflichtversicherung als Minimum vorgeschrieben ist, wird diese immer abgeschlossen. Je nachdem, welchen Komfort Sie sich wünschen, können Sie eine Vollkasko- oder Teilkaskoversicherung zusätzlich mit abschließen. Diese sichern nicht nur die Grundlagen ab, sondern bieten auch noch attraktive Zusatzleistungen wie zum Beispiel eine Kostenübernahme trotz eigenem Verschulden an.

KFZ-Haftpflicht
Die KFZ-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und wird in jeder Versicherung als Minimum festgelegt. Sie schützt Sie vor den Schadensersatzansprüchen Dritter, wenn Sie durch eines Ihrer Fahrzeuge einen Vermögensschaden oder Sachschaden erleiden oder wenn eine Person durch Ihr Fahrzeug verletzt oder getötet wird. Die Versicherung übernimmt in diesem Fall nicht nur die Behandlungskosten, sondern bezahlt in der Regel auch das Schmerzensgeld. Auch der Schutz vor den Folgen eines Umweltschadens ist durch die KFZ-Haftpflicht gegeben.
Darüber hinaus werden Abschleppkosten übernommen und der Nutzungsausfall wird ersetzt. Bei Unstimmigkeiten bezahlt die Haftpflichtversicherung einen Sachverständigen.

Haftpflichtversicherung

 

Teilkaskoversicherung
Zusätzlich zur KFZ-Haftpflichtversicherung können Sie eine Teilkaskoversicherung abschließen. Diese übernimmt einige Sonderleistungen, sodass Ihre Fahrzeuge besser versichert sind. Dazu gehören zum Beispiel Entwendungen durch Raub oder Diebstahl und Schäden bzw. Zerstörung durch Brände oder Explosionen. Außerdem sind Ihre Fahrzeuge gegen die unmittelbaren Einwirkungen von Erdbeben, Lawinen, Muren, Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung versichert. Zusammenstöße mit Tieren, beispielweise beim Wildwechsel, sind bei der Teilkaskoversicherung ebenfalls abgedeckt. Auch Glasbruchschäden und Schäden an der Verkabelung sind mitversichert.

Teilkaskoversicherung

Vollkaskoversicherung
Die Vollkaskoversicherung bietet einen noch besseren Schutz als die Teilkaskoversicherung. Bei ihr erhalten Sie zusätzlich den Schutz vor mutwilliger Beschädigung durch Fremde und auch bei einem selbstverschuldeten Unfall (fahrlässig oder grob fahrlässig) sind Sie versichert.

Vollkaskoversicherung

Versicherungsvergleich

Besonders bei Gewerbeversicherungen sollten Sie sich über die verschiedenen Versicherungen und deren Leistungen ausführlich informieren. Durch die gravierenden Unterschiede der Angebote ist die Gefahr groß, dass Sie entweder viel zu viel bezahlen oder dass Sie nicht ausreichend abgesichert sind. Um die optimale Versicherung für Ihren Fuhrpark zu finden, vergleiche ich viele Angebote und suche für Sie die besten heraus. Die von mir erstellte Übersicht des Versicherungsvergleichs zeigt Ihnen anschaulich die Vor- und Nachteile der einzelnen Angebote auf. Basierend darauf können Sie sich anschließend für eine der Versicherungen entscheiden.

Zusammenfassung

Eine Flottenversicherung bietet viele Vorteile. Sie versichert alle Ihre Fahrzeuge gleichermaßen, ist sehr flexibel und passt sich an Ihre Bedürfnisse an. Der Preis setzt sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammen, wie zum Beispiel die jährlich gefahrenen Kilometer und die Anzahl der versicherten Fahrzeuge. Für den Schutz Ihrer Fahrzeuge können Sie sich unterschiedliche Tarife aussuchen. Die KFZ-Haftpflichtversicherung ist die Basis, eine Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung bietet zusätzliche Leistungen für mehr Komfort.

Top 5-Versicherungen:

  1. R&V
  2. AXA
  3. Alte Leipziger
  4. Allianz
  5. VHV
War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,33 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimme(n).
Loading...

Kontakt

Nehmen Sie hier unkompliziert Kontakt zu mir auf!

Ger­hart-Haupt­mann-Str. 2
99096 Er­furt

Kontaktformular

Hinweis: Bitte lesen Sie.....