Kostenfreier Vergleich passender Versicherungsangebote

Unabhängige Beratung vom freien Versicherungskaufmann

 Seit 1993 zertifizierter Makler nach § 34d Abs. 1 GewO

Termin vereinbaren

Kostenfreier Vergleich

Unabhängige Beratung

zertifizierter Makler

Termin vereinbaren

Berufsunfähigkeitsversicherung | Test | Vergleich | Rechner | Kosten | ohne Gesundheitsprüfung | privat

Berufsunfähigkeitsversicherung im Test – Top5-Vergleich & Kosten-Übersicht

Schwere Krankheiten treten häufig unerwartet ein. So kann es sein, dass die Berufsfähigkeit nach einem Autounfall, einem Herzinfarkt oder Ähnlichem plötzlich nicht mehr gegeben ist. Dabei werden nur Menschen von der gesetzlichen Rentenversicherung unterstützt, die keinerlei Arbeit mehr ausüben können. Ist dies nicht der Fall, drohen enorme finanzielle Einbußen oder gar der gesellschaftliche Abstieg. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung kann hier schützen. Hier auf versicherungsmakler-erfurt.net erfahren Sie daher was eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist, für wen sie sich eignet, was Sie im Rahmen der Gesundheitsprüfung beachten müssen, wie sich die Kosten zusammensetzen und wie Sie die Kosten am besten vergleichen.

Was ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Bei der Berufsunfähigkeitsversicherung handelt es sich um eine Invaliditätssicherung, die entweder eigenständig oder als Zusatzversicherung abgeschlossen werden kann. Um eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen zu können, muss man aber einem Beruf nachgehen, der einem den Lebensunterhalt sichert. Sollte im Verlauf der beruflichen Laufbahn eine Erkrankung eintreten, durch die der Job nicht weiter ausgeübt werden kann, zahlt die Versicherung die Berufsunfähigkeitsrente. Entgegen vieler Erwartungen ist die Berufsunfähigkeitsversicherung auch keinesfalls nur für körperlich anspruchsvolle Berufe wichtig. Laut dem MORGEN & MORGEN Rating zum Thema Berufsunfähigkeit sind Nervenkrankheiten sogar die Hauptursache für eine Berufsunfähigkeit.

Für wen eignet sich eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung eignet sich vor allem für Menschen, die auf die Einkünfte aus ihrer beruflichen Tätigkeit angewiesen sind. Um das Risiko der Berufsunfähigkeit schon von Beginn an abzusichern, sollten Sie die Berufsunfähigkeitsversicherung bereits in jungen Jahren absichern. Das hat darüber hinaus den Vorteil, dass die Beiträge deutlich geringer als bei einem späteren Einstieg ausfallen und die Gesundheitsprüfung durch weniger Vorerkrankungen erleichtert wird.

Einen Sonderfall stellen Beamte dar. Sie haben nach fünf Jahren Dienstzeit Anspruch auf ein Ruhegehalt, falls sie aus dem Dienst ausscheiden. Beamte sind also grundsätzlich gut abgesichert. Soll der Lebensstandard aber unter allen Umständen erhalten bleiben, sollte eine Dienstunfähigkeitsversicherung abgeschlossen werden. Vor allem Beamte auf Probe oder Widerruf sollten sich gut absichern, da sie der Staat bei Dienstunfähigkeit entlassen kann.

Ohne eine Berufsunfähigkeitsversicherung verfügen Sie für den Fall der Berufsunfähigkeit nur über Zahlungen aus der Erwerbsminderungsrente. Diese Rente beträgt maximal ein Drittel des bisherigen Bruttolohns und reicht in den seltensten Fällen aus. Hinzu kommen zu entrichtende Steuern und Krankenkassenbeiträge. Selbstständige und Berufseinsteiger besitzen keinen staatlichen Rentenanspruch und gehen ohne Berufsunfähigkeitsversicherung leer aus.

Die Gesundheitsprüfung

Grundsätzlich wird bei der Gesundheitsprüfung ein komplettes Profil von Ihnen angelegt. Besonders wichtig sind hier zunächst die persönlichen Angaben, wie Alter, Geschlecht, Größe und Gewicht. Daran schließen sich Fragen, die sich auf die persönlichen Gewohnheiten beziehen. Hier stehen vor allem die Art des Berufs, die beruflichen Risiken, sportliche Betätigung und die Frage, ob Sie rauchen, im Mittelpunkt. Abgeschlossen wird die Prüfung mit Fragen bezüglich bisheriger Erkrankungen. Gab es Unfälle mit gesundheitlichen Folgen? Liegen chronische Erkrankungen, andere Vorerkrankungen oder häufige Beschwerden vor?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne diese Gesundheitsfragen abzuschließen, ist eigentlich unmöglich. Jeder Anbieter stellt im eigenen Interesse Fragen zum aktuellen Gesundheitsstatus. Es gibt lediglich Versicherungsgesellschaften, die weniger Fragen stellen als andere. Das führt aber in vielen Fällen zu deutlich höheren Beiträgen, da das Risiko für die Versicherer hier höher ist.

Kostenübersicht

Die Berufsunfähigkeitsrente gilt als einer der größten Kostenfaktoren. Je höher die vereinbarte Rente ausfällt, umso teurer wird die Berufsunfähigkeitsversicherung. Grundsätzlich entspricht eine angemessene Rentenhöhe der Differenz zwischen dem zuletzt erzielten Einkommen und den zu erwartenden gesetzlichen Leistungen. Da es sich bei der Berufsunfähigkeitsversicherung um eine Risikoabsicherung handelt, sind die gezahlten Beiträge verloren, wenn es nicht zur Berufsunfähigkeit kommt. Aus diesem Grund neigen viele Versicherte dazu, die Berufsunfähigkeitsrente zu niedrig anzusetzen. Das kann jedoch fatale Folgen haben. Wer sich zu gering versichert, kann am Ende trotz Berufsunfähigkeitsrente vor großen finanziellen Problemen stehen.

Das Alter des Versicherten hat ebenfalls großen Einfluss auf die Kosten. Studenten und Auszubildende sollten die Versicherung so früh wie möglich abschließen. Durch das junge Alter fallen die Gesundheitsprüfungen meist besonders positiv aus und Beiträge gestalten sich so günstiger.

Je schlechter es um den Gesundheitszustand steht, desto größer ist das Risiko einer Berufsunfähigkeit. Dementsprechend steigen auch die Kosten. Darüber hinaus gibt es Vorerkrankungen, die dazu führen, dass ein Kunde nicht versicherbar ist. Hierzu zählen neben Psychotherapien auch besondere Fälle von Diabetes.

Auch der Beruf ist entscheidend. Während Bürojobs als risikoarm eingestuft werden, bewerten Versicherer körperlich anstrengende Berufe höher. Maurer, Dachdecker, Tiefbauer und ähnliche Berufsgruppen zahlen daher höhere Beiträge. Akademiker erhalten auf der anderen Seite häufig sogar einen Bonus.

Für die Leistungsdauer gilt: Je geringer die Dauer der Leistungen, desto günstiger gestalten sich die zu zahlenden Beiträge. Sie gibt an, bis zu welchem Alter die Berufsunfähigkeitsrente ausgezahlt wird. In der Regel liegt das Rentenalter bei derzeit 67 Jahren. Viele Versicherte entscheiden sich aber inzwischen dazu, den Vertrag nur bis zum 55. Lebensjahr laufen zu lassen, um so die Beiträge zu senken.

Im Rahmen des Versicherungsumfangs lassen sich spezielle Erkrankungen ausschließen und damit die Kosten senken.

Durch eine Beitragsrückerstattung erhöhen sich die monatlichen Beiträge. Sie bietet aber auch die Möglichkeit, sich die Beiträge auszahlen zu lassen, selbst wenn keine Berufsunfähigkeit eintritt. Ob sich eine Beitragsrückerstattung lohnt, muss jeder selbst entscheiden. Grundsätzlich sind andere Vorsorgeprodukte aber besser geeignet, um Geld für die Rente zu sparen.

Kostenvergleich

Die Liste der Anbieter von Berufsunfähigkeitsversicherungen ist sehr lang. Eine Versicherung zu finden, die Ihre individuellen Ansprüche erfüllt und darüber hinaus ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet, ist dementsprechend aufwendig. Legen Sie zuerst die Anforderungen an die Berufsunfähigkeitsversicherung fest, bevor Sie verschiedene Anbieter vergleichen.

Um sich einen groben Überblick über die zahlreichen Angebote zu verschaffen, nutzen Sie am besten einen der vielen Online-Vergleichsrechner. So können Sie Ihre Auswahl eingrenzen, sich einen neutralen Marktüberblick verschaffen und Zeit sparen.

Wenn Sie sich darüber hinaus einen detaillierten Überblick über die Berufsunfähigkeitsversicherungen und deren Kosten verschaffen möchten, durchsuche ich gern das breite Angebot für Sie. Mit spezieller Software filtere ich die Angebote nach Ihren Kriterien und ermittle so die Policen, die am besten zu Ihnen passen. Die Ergebnisse können Sie in einem übersichtlichen Vergleich einsehen und sich für Ihren Favoriten entscheiden. Kontaktieren Sie mich einfach über das Kontaktformular.

Top 5-Versicherungen:

  1. Continentale
  2. Alte Leipziger
  3. Canada Life
  4. Nürnberger
  5. Universa
War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimme(n).
Loading...

Kontakt

Nehmen Sie hier unkompliziert Kontakt zu mir auf!

Ger­hart-Haupt­mann-Str. 2
99096 Er­furt

Kontaktformular

Hinweis: Bitte lesen Sie.....